Tourangebote


Zu jeder Tour gehört das Aufhalftern der Alpakas und eine kurze Einführung auf der Wiese. Sie werden auf jeder Tour von einem Tour-Guide begleitet, der für Fragen zur Verfügung steht und Erinnerungsfotos knipsen kann.


Stoppelfeldtour: 2-6 km. Dauer 1 oder 2 Stunden

Diese Tour führt über befestigte Feldwege und ist ideal für sonniges Wetter.
Kinderwagentauglich. Genießen Sie das herrliche Panorama und den Ausblick auf die Felder und Landschaft des Sauerlandes auf dieser Strecke.

Land&Leute Tour: knapp 3 Km. Dauer 1 Stunde

Auf dieser Tour bekommen Sie einen schönen Eindruck von unserem Bergdörfchen, samt der umliegenden Felder und Wälder. Kinderwagentauglich. Die Alpakas schätzen an dieser Tour besonders, dass sie an einem Pferdestall vorbeiführt.

Heuwegtour: 4-5 km. Dauer 1,5-2 Stunden

Diese Tour führt sie erst eine lange Steigung hoch und geht dann über in geschotterte Waldwege.
Ideal zum Abschalten und für Naturliebhaber. Auf dem Rückweg kann ein Schlenker durch die Felder gemacht werden.

Walpketour: 3-5 km. 1,5-2 Stunden

Diese Tour ist sehr abwechslungsreich und etwas bergig. Nach einem kurzen Weg durchs Dorf geht es über in einen Feldweg, der im späteren Verlauf in ein Waldstück führt. Wir überqueren mit den Alpakas einen Bach. Gerne verweilen die Alpakas hier etwas zum Baden. Und gehen dann durch Wald, Feld und Dorf wieder zurück. Die Strecke ist gemischt aus befestigten Wegen und geschotterten Wegen.

Picknick Tour oder im Winter Glühwein Tour ca.4 km. 2,5-3 Stunden

Diese besteht aus der Walpke-oder Heuwegtour und anschließend aus einem gemütlichen Picknick an unserer idyllischen Jagdhütte, die mitten im Wald gelegen ist. Nach Absprache kann aber auch jede andere Tour mit einem Picknick kombiniert werden.

Es besteht die Möglichkeit nach der Alpakatour unseren überdachten Grillplatz zu mieten.
Ein Picknick ist selber mitzubringen.


  Momentan bieten wir Touren ab 2 bis 15 Personen an. In den Ferien bieten wir an die Jahreszeit angepasste Thementouren an, z.B. Oster-Rallye , Herbstlaub/Kastanientour, Winterwanderungen usw. Informieren Sie sich hierfür unter dem Menüpunkt News.

Tourenablauf


Touren mit Alpakas sind im Gegensatz zu Spaziergängen mit anderen Tieren eher gemächlich, so dass auch Kinder und Senioren mit Schritt halten können. Man bekommt einen anderen Blick für die Schönheit der Natur und der Alltagsstress gerät in Vergessenheit. Ein Alpaka reagiert sehr gut auf menschliche Körpersprache und kann durch ein paar Tipps und Tricks mit den kleinsten Bewegungen geführt werden. Dieses ermöglicht ein direktes Feedback und schult die Eigenwahrnehmung und Verantwortungsgefühl des Alpakaführers.

Unsere Alpakas sind nach der Camelidynamics Methode trainiert worden und begleiten Sie mit wenig Aufwand durch Wald und Feld.

Beim Kennenlernen der Tiere erfahren Sie alles Wissenswerte zum Ablauf der Tour und bekommen eine Einweisung in die Führtechnik. Nach einem kurzen Probelauf auf der Wiese kann direkt ihre Wunschtour gestartet werden. Während der Tour werden Sie von einem erfahrenen Alpakahalter begleitet, der Ihre Tour organisatorisch leiten wird und für Fragen zur Verfügung steht.

 

Zur Ihrer Sicherheit und zur Sicherheit unserer Tiere ist den Anweisungen dieses Tour Leiters in jedem Fall Folge zu leisten, andernfalls kann dieses einen Ausschluss von der Tour bedeuten.


Bitte tragen Sie wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Kappen, Mützen oder Ähnliches. Ein Schirm kann auf der Tour nicht verwendet werden, wenn man zeitgleich ein Alpaka führt. Auch bei nicht optimalem Wetter kann eine Alpakatour stattfinden. Gründe, warum eine Tour unsererseits kurzfristig abgesagt werden kann, sind: Hagel, starker Regen/starker Schnee/starker Nebel, so dass die Sicht erheblich beeinträchtigt ist, Sturm und Krankheitsfall.

Um ein Alpaka auf öffentlichen Wegen zu führen, ist ein Mindestalter von 8 Jahren erforderlich. Jüngere Kinder können in Begleitung ihrer Eltern an einer Tour teilnehmen.

Hunde dürfen leider nicht an unserer Tour teilnehmen.

Tourbuchung


Nach Absprache sind wir an 7 Tagen die Woche ganzjähring für Sie buchbar. Bitte vereinbaren Sie Uhrzeiten und Termine für Touren und Programm vorab telefonisch. Aus organisatorischen Gründen können wir keine spontanen Touren realisieren.

Bitte beachten Sie, dass im Sommer für Tourbuchungen am Wochenende eine längere Vorlaufzeit möglich ist.

Eine Tourbuchung ist erst gültig nach einer Vorabüberweisung auf unser Konto. Der Rücktritt von einer Buchung muss spätestens 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn stattfinden, ansonsten besteht kein Recht auf Rückzahlung. Jedoch können Sie einen alternativ Termin mit uns vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns für unsere Kontodaten und für mehr Informationen.