Deine Auszeit mit Alpakas

Der Kontakt mit Tieren wirkt entspannend und schafft einen Ausgleich zum oftmals stressigen Alltag.

Alpakas erden Dich direkt durch ihr beruhigendes Naturell und ihre sanftes, zurückhaltendes Wesen.

Gönn Dir eine Auszeit mit Alpakas im Grünen und lasse die Seele baumeln.

Yoga bei den Alpakas

 

Tiere können uns viel über Yoga beibringen – entspannt und gespannt das Hier und Jetzt erleben. Mit ungetrübtem Blick – frei von Vorurteilen – in die Welt blicken und dabei ganz bei sich selbst Zuhause sein. Wenn wir in Anwesenheit der sanftmütigen Tiere unsere Yogamatten ausrollen werden wir genau das auch versuchen – durch Bewegung und Atmung erst Verbindung zu uns selbst und dann auch eine neue Verbindung zu unserer Umwelt herzustellen.

Neben den Alpakas helfen uns dabei die Methoden des Yoga. Seine gezielten Bewegungen und Körperhaltungen (Asana) führen gleichzeitig zu mehr Stabilität und Stabilität. Durch die bewusste Atemführung (Pranayama) können wir unsere Lebensenergie wieder spüren und gelassener werden. Durch die Ausrichtung unseres Geistes (Meditation) kommen wir innerlich zur Ruhe und es kann zu echter Begegnung kommen. Mit uns selbst und anderen!

Für alle Yogainteressierten ab 16 Jahre – egal ob mit oder ohne Vorerfahrung. 

 

 

Datum: 13.5.22 um 18 Uhr und 20.08.22 um 17 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, davon ca. 75 Minuten Yoga, anschließend Ausklang auf der Alpakawiese mit Getränken

Auch für Anfänger geeignet.

Kosten: 25 € 

Bitte Mitbringen: Yoga Matte

 

Britta Koßmann ist Dipl. Heilpädagogin und Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder (BDY/EYU). Neben dem Einzel- und Gruppenunterricht in ihrem Yogaraum (Yoga an der Ruhr) in Arnsberg, arbeitet sie seit vielen Jahren in der Familienberatung mit dem Schwerpunkt der Paar- und Lebensberatung und setzt auch hier die Methoden des Yoga sehr gerne unterstützend ein.